Zu Gast in Offenburg

Heiko Räpple lebt und arbeitet in Düsseldorf. Von 2002 bis 2009 hat er an der Kunstakademie Düsseldorf studiert, seit 2008 als Meisterschüler von Prof. Didier Vermeiren. 2011 wurde Heiko vom »Kunstverein Offenburg Mittelbaden« eingeladen, im Rahmen der Ausstellungsreihe »Debut« eine Einzelausstellung zu zeigen und einen Katalog zu veröffentlichen.

Ein Künstlerkatalog

Den 24-seitigen Künstlerkatalog haben wir gestaltet. Der Einleitungstext (von Axel Zwach) und der Dialog über Heikos Arbeiten (von Julia Ritterskamp und Anke Volkmer) wurden auf ungestrichenem, grauen Papier gedruckt, sodass sich die Text- von den Bildseiten optisch und haptisch absetzen. Fotografie: Stefan Sturm. Übersetzung: Jeremy Groves. Druck: Bernd Sikora.

Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden
Künstlerkatalog für Heiko Räpple und den Kunstverein Offenburg Mittelbaden