Krimifestival der Superlative

Die Criminale ist das jährliche stattfindende Krimifestival des Syndikats, einer Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur. Auf dem mehrtägigen Event werden Lesungen, Gesprächsrunden, Signierstunden, Workshops und einiges mehr mit über 200 Autoren durchgeführt. Der Austragungsort wechselt von Mal zu Mal. In 2011 wurde der Niederrhein zum (blutbesudelten) Tatort.

Kampagne und Erscheinungsbild

Mit unseren Ideen konnten wir das Syndikat überzeugen und uns gegen einige Mitbewerber durchsetzen. Die Kerne des Gestaltungskonzepts sind das Key-Visual (Leiche am Niederrhein) und das eigens produzierte Absperrband. Weitere Bestandteile des Ideenpakets: Logo, Plakate, Programmheft, Banner, Eintritts- und Einladungskarten, Absperr-, Klebeband und ein Youtube-Clip.

Plakat für die »Criminale 2011«
Criminale 2011 – Absperrband
Criminale 2011 – Tango Criminale in der Kaiser-Friedrich-Halle
Criminale 2011 – Banner am Kulturbüro Mönchengladbach
Criminale 2011 – Programmhefte
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Programmheft
Criminale 2011 – Plakat, Veranstaltung
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Banner
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011
Criminale 2011 – Klebeband
Criminale 2011 – Tango Criminale
Criminale 2011 – Tango Criminale